IDS 2017: Branchen-Treffpunkt Deutscher Ärzteverlag

Die IDS 2017 ist eröffnet, und mit ihr der neue Stand des Deutschen Ärzteverlags. Wir freuen uns auf eine spannende und erfolgreiche gemeinsame Woche!

Es ist bereits Tradition: Während die Internationale Dental-Schau (IDS) für die Dentalbranche die wichtigste Leitmesse bedeutet, bildet der Stand des Deutschen Ärzteverlags wie in jedem IDS-Jahr einen zentralen Messe-Treffpunkt.

Für die diesjährige IDS hat die Kölner Mediengruppe keine Kosten gescheut und ihren Stand rundum erneuert. Mit dem neuen Stand-Design und mittels ausgewählter Materialien kommt die neue CI des Verlags nun voll zur Geltung. In einer stilvollen Business-Lounge bieten die Verlagsrepräsentanten Geschäftspartnern einen exklusiven Rückzugsort und kulinarische Stärkung.

Gläsernes Multimedia-Studio: Vom 21. bis 25. März 2017 werden täglich verschiedene Videoformate aufgezeichnet. In der „On air“ Plattform können Geschäftspartner Produkt-Neuheiten und Strategien zur IDS 2017 präsentieren, um diese topaktuell in den Medien SPECTATOR FAIR, zm-online.de (zm-ids.de) und dentalmagazin.de abzuspielen.

Alle Dental-Formate live erleben:
Interessiete können per Touchscreen die dentalen Online-Formate des Deutschen Ärzteverlags am Touchscreen live erleben. Darunter auch den Dental Online Channel, den die Dental-Redaktion des Deutschen Ärzteverlags frisch zur IDS gelauncht hat. Der Channel eröffnet eine Themenwelt exklusiv für Parodontologen und Implantologen.

 

Sie wollen unsere Produkte und Ihre Ansprechpartner persönlich kennenlernen? Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Sie finden uns in Halle 11.1, Stand E008/F009.

Mediadaten

Unternehmensgruppe