Erfolgreiches Dentalmarketing in bewegten Zeiten

Die Betreuung und Weiterentwicklung aller zahnmedizinischen Titel und Angebote des Deutschen Ärzteverlags wird in Zukunft eine verlagsinterne Dental Unit übernehmen, in der alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Expertise aus dem Dentalbereich künftig noch enger als bisher zusammenarbeiten. Auf diese Weise werden Synergieeffekte genutzt, um in Zukunft schneller, flexibler und noch passgenauer auf Kundenwünsche aus der Dentalbranche reagieren zu können. Im Fokus stehen dabei neben den reichweitenstarken Titeln zm, DENTAL MAGAZIN und DENTAL team vor allem digitale sowie crossmediale Angebote im Bereich Dentalmarketing sowie Europas führende zahnmedizinische Weiterbildungsplattform Dental Online College.

 

Gleichzeitig zieht sich der Deutsche Ärzteverlag aus der Beteiligung an der teamwork media GmbH zurück. Fokus und strategische Perspektive der beiden Unternehmen weichen deutlich voneinander ab. Daher trennen sich nun die Wege des Deutschen Ärzteverlags und der teamwork media GmbH.

 

Die Dentalbranche steht in diesen bewegten Zeiten vor enormen Herausforderungen. Gleichzeitig bieten sich dadurch aber auch Chancen, den Kontakt mit Kunden und Partnern ganz neu zu gestalten. Diese Chancen will der Deutsche Ärzteverlag jetzt mit der neuen Dental Unit nutzen – mit digitalen Angeboten, Videokonferenzen, Online-Seminaren, Social Media-Kampagnen, digitalen Fortbildungsangeboten und vielem mehr.

Mediadaten

Unternehmensgruppe