MTA Dialog: Ab April 2016 im Portfolio

Der Deutsche Ärzte-Verlag übernimmt ab April 2016 die verlegerische Betreuung der Zeitschrift MTA Dialog.

MTA Dialog ist die Fachzeitschrift für Technische Assistenten in der Medizin. Neben Medizinisch-technischen Assistenten richtet sich die Zeitschrift auch an Laborärzte, Radiologen, Klinische Chemiker und Lehrkräfte. Diese Berufsgruppen bilden die Hauptzielgruppe des umfangreichen Stellenmarktes der Zeitschrift.

Die Zeitschrift verbindet hochwertige Fachinformationen mit einem abwechslungsreichen Themenmix. Die inhaltlichen Schwerpunkte der Zeitschrift bilden medizinische Fachartikel zu Untersuchungsmethoden sowie aktuellen Entwicklungen aus der Medizintechnik und Diagnostik. Ergänzt wird das Angebot durch Informationen zu Ausbildung, Berufspolitik, Arbeits- und Berufsrecht sowie einen umfangreichen Stellenmarkt. Die Zeitschrift erscheint monatlich und ist das offizielle Organ des Dachverbandes für Technologen/-innen und Analytiker/-innen in der Medizin Deutschland e.V. (DVTA)

Auf dem Portal www.mta-dialog.de erhalten Leser tagesaktuelle Nachrichten aus Medizin, Gesundheitspolitik und Industrie. Neben einem Veranstaltungskalender und Online-Stellenmarkt können die Nutzer über zertifizierte Fortbildungsbeiträge Credits erwerben sowie einen  wöchentlich erscheinenden Newsletter beziehen.

MTA Dialog erscheint monatlich in einer Auflage von rund 19.000 Exemplaren und ist  offizielles Organ des Dachverbandes für Technologen und Analytiker in der Medizin Deutschland e.V. (DVTA).

Die Leser können sich auf einen umfassenden Relaunch von Zeitschrift und Website unter dem Dach des Deutschen Ärzte-Verlags freuen.

Mediadaten

Unternehmensgruppe