[inside]med:

Erfolgreicher Auftakt in Köln

Die Premiere von [inside]med war ein großer Erfolg! Im Kölner Dorint Hotel informierten sich niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten über Neuerungen für ihren Praxisalltag. Der Deutsche Ärzte-Verlag hatte zu der Fortbildung geladen, die am 27. September ganz im Zeichen der Kardiologie und Diabetologie stand. In abwechslungsreich gestalteten Vorträgen zeigten Experten ihres Fachgebiets auf, welche Neuerungen relevant und interessant für die tägliche Praxis sind.

Innovatives Vortragskonzept und interaktives Quiz
Ein Schwerpunkt der Fortbildung war „Therapie von Patienten mit Typ-2-Diabetes“. Die Aufmerksamkeit der Zuhörer wurde während des Vormittagprogramms besonders durch das innovative Vortragskonzept gesichert: Gleich vier Referenten standen gemeinsam auf der Bühne, um die Kasuistik eines fiktiven Patienten in verschiedenen Lebensphasen – auf ihr Fach bezogen – vorzustellen.
Im Bereich der Kardiologie erfuhren Hausärzte, welche EKG-Auffälligkeiten mit einer Gefährdung für den akuten Herztod einhergehen. Außerdem informierten die Referenten über Diagnostik und Behandlung bei Koronarer Herzkrankheit, Herzinsuffizienz und Hypertonie. Viele Teilnehmer nahmen an den interaktiven Abstimmungen teil. Mittels TED antworteten sie auf Fachfragen, die die Referenten in ihre Vorträge eingebaut hatten. Die Teilnehmer erhielten außerdem hochwertige Handouts mit allen Präsentationen.

Zufriedenheit bei Teilnehmern und Vorsitzenden

Bei den Teilnehmern kam die Premierenveranstaltung sehr gut an. Lob gab es vor allem für den hohen Qualitätsstandard der fachlichen Inhalte, die Praxisrelevanz, aber auch für den lebhaften Vortragsstil der Referenten. Die Veranstaltung wurde in Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen Leitern PD Dr. Erhard Siegel und PD Dr. Ady Osterspey konzipiert, die ebenfalls ein positives Fazit ziehen. „Ich bin sehr zufrieden, mit [inside]med hat der Deutsche Ärzte-Verlag ein neues, integratives Konzept entwickelt“, sagt Dr. Siegel. „Die Referenten haben am Vormittag durch die hohe Interaktion das gesamte Plenum mitgenommen, und auch der Nachmittag bot mit seinen hervorragenden Referenten eine tolle Veranstaltung.“

Alle Interviews und Impressionen der Veranstaltung in Köln finden Sie unter www.inside-med.de/mediathek.

Weitere Informationen zur nächsten Veranstaltung am 08.11.2014 in Berlin finden Sie unter www.inside-med.de.

Mediadaten

Unternehmensgruppe