Treffen der MarketingStrategen

Ende März kamen Vertreter der Dental-Industrie im Münchener Eden Hotel Wolff zusammen, um sich beim „Treffen der MarketingStrategen“ über das Thema „Social Media im Dental-Sektor“ beraten zu lassen.


Die Referenten stellten in ihren Präsentationen anschaulich dar, was Firmen bei ihren Social Media Aktivitäten von der strategischen Planung bis zur operativen Umsetzung beachten müssen. Themen waren unter anderem „Social Media und Monitoring“, „Hilfreiche Dental-Portale für das Knüpfen erster Kontakte“, „Multichannel-Kampagnen bei Zahnärzten“ und „Inbound-Marketing – der neue Weg zum Kunden“.


Jan-Philipp Royl und Manuel Berger vom Deutschen Ärzte-Verlag erklärten in ihrem Vortrag, wie die Industrie von Verlagsportalen profitieren kann. Sie gingen unter anderem auf die Zielsetzung im Kampagnenmanagement, den Medienmix und die Kampagnenstruktur sowie das Instrument der Kampagnenmessung ein. Am Beispiel der dent update-Kampagne stellten die Referenten die Verlagswebseiten zm-online.de, dental-online-college.com, dentalmagazin.de, online-dental-team.de, online-dzz.de und online-zzi.de vor. Die Webseiten richten sich an verschiedene klar definierte Zielgruppen. Somit bietet der Verlag sowohl für die User differenzierte interessante Inhalte, als auch der Industrie mit crossmedialen Projekten ein maßgeschneidertes Angebot.


 

Mediadaten

Unternehmensgruppe