Personalkongress Kliniken:

"Gute Arbeit!"

Im Rahmen des Branchentreffs verleiht der Deutsche Ärzte-Verlag jährlich den „big award“ für besonders gelungene Stellenausschreibungen im Deutschen Ärzteblatt.


Was vor wenigen Jahren noch die Aufgabe spezialisierter Abteilungsleiter war, ist längst zum umfassenden Thema für alle Führungskräfte in den Krankenhäusern geworden: die Personalauswahl und die Personalführung gelten heute als die Schlüsselfaktoren für erfolgreiches Klinikmanagement. Der „Personalkongress Kliniken“, zu dem die Medizinische Hochschule Hannover Mitte Mai zum siebten Mal nach Hannover geladen hatte, hat sich mit der Bedeutung seines Themas entwickelt. Inzwischen ist der Kongress eine der ganz wichtigen Branchenveranstaltungen – auch in diesem Jahr mit hochkarätigen Referenten und innovativen Veranstaltungsformen.


Der Deutsche Ärzte-Verlag ist Teil dieses Fachkongresses und präsentierte auf seinem Messestand die besten Stellenanzeigen im Deutschen Ärzteblatt im Jahr 2013: die jeweils sechs bestplatzierten in den Kategorien Kreativste Stellenanzeige, Beste Stellenanzeigenkampagne, bester Stellenanzeigentext und beste Stellen-/Imagekombination. Die Kongressteilnehmer wurden aufgefordert, aus dieser Vorauswahl ihre favorisierten Stellenanzeigen zu bewerten. Verbunden mit einem in Aussicht gestellten Preis, nutzten viele die Kongresspausen und tippten fleißig ihre persönlichen Favoriten.


Am Abend des ersten Kongresstages vergab der Deutsche Ärzte-Verlag dann den „big award“ für die besten Stellenanzeigen im Deutschen Ärzteblatt. Die eingereichten Stellenanzeigen waren im Februar 2014 von einer unabhängigen Jury aus Klinik- und Agenturvertretern bewertet worden. Dabei kam es auf diese wichtigen Auswahlkriterien an: klare Positionierung der Stellenanzeige, Originalität und Aufmerksamkeit, Qualität der Gestaltung, Sympathie und Glaubwürdigkeit.


Teilgenommen am „big-award“-Wettbewerb haben viele Krankenhäuser und im HealthCare-Markt tätige Unternehmen und Agenturen, die ihre ärztliche(n) Stellenanzeige(n) 2013 im Deutschen Ärzteblatt veröffentlicht haben. Die Gewinner waren persönlich vor Ort, um den renommierten Preis entgegenzunehmen.Die Preisträger im einzelen:

  • Die beste Stellen- /Imageanzeigenkombination gewann die LVR Klinikum-Bedburg-Hau mit ihrem Motiv „Wir sehen großes Potenzial für Ihre Entfaltung“. Die Anzeige entstand in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur WESTPRESS.
  • Die kreativste Stellenanzeige kam von den Klinikum Salzgitter mit dem überzeigenden Motiv „Welcome back - Zurück in den Kittel“. Der Entwurf dieses Motives stammt von der Agentur AWS:pwu.
  • Den Preis für die beste Stellenanzeigenkampagne bekamen die AGAPLESION Kliniken Rothenburg Wümme mit Ihrer Kampagne „Interessiert an neuen Perspektiven?“. Betreuende Agentur war hier die WESTPRESS.
  • Der aus Hannover stammende Preisträger KRH Klinikum Hannover nahm den Preis für den besten Stellenanzeigentext entgegen. Sie überzeugten mit ihrem Text: Menschen.Medizin.Miteinander. Die Texter dieser Anzeige stammen auch hier aus der Agentur WESTPRESS.


Auf der kongressbegleitenden Themeninsel fanden zahlreiche Diskussionsrunden statt. Mit Christian Hagedorn (Geschäftsführer der WESTPRESS Agentur für Personalmarketing) hatte der Verlag einen ausgewiesenen Marketingexperten verpflichtet, der in zwei Sessions kurzweilig darüber informierte, wie „Dieperfekte Stellenanzeige“ aussieht. Viele interessierte Teilnehmer löcherten ihn mit ihren Fragen.


Alle Gewinneranzeigen und die Bilder von dieser Preisverleihung gibt es auf www.aerztestellen.de/bigaward.


 

Mediadaten

Unternehmensgruppe