27. Kongress der DGI:

„Gemeinsam in die Zukunft“

Der Deutsche Ärzte-Verlag begleitet als langjähriger Medienpartner der DGI vom 28. bis zum 30. November 2013 erneut die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI). Dabei steht die crossmediale Kongresskommunikation im Mittelpunkt.

Die DGI möchte bei ihrer diesjährigen Jahrestagung mit den Teilnehmern „Gemeinsam in die Zukunft“. Tagungspräsident Prof. Dr. Frank Schwarz erwartet einen regen Austausch zwischen der Implantologie und den angrenzenden (zahn-)medizinischen Gebieten – ein traditionell großes Anliegen der Implantologie. Ein zukunfts-trächtiges wissenschaftliches Programm unterstreicht den Anspruch des Kongressmottos.

Mit zwei Sonderausgaben von SPECTATOR CONGRESS berichtet der Verlag auch wieder mit einem Printmedium vom Kongressgeschehen. Nach der Pre-Edition wird vor Ort eine tagesaktuelle Ausgabe produziert und am Kongresssamstag an die Kongressteilnehmer und Ausstellungsbesucher druckfrisch verteilt.

Der Deutsche Ärzte-Verlag ist gleichzeitig als Founding Goldsponsor in Frankfurt mit einem eigenen Stand (Halle 5.1, Stand Nr. 41) auf der Implant Expo vertreten, die ausreichend Gelegenheit bieten wird, sich über die aktuellen Innovationen der Dentalindustrie zu informieren. Die Kongressausgaben von SPECTATOR CONGRESS zur DGI werden auf dem Stand bereit liegen. Auch die neuesten Ausgaben der anderen Medien des Verlages, wie die Zahnärztlichen Mitteilungen (zm), das DENTAL MAGAZIN (mit einer Schwerpunktausgabe zur Implantologie) und die Zeitschrift für Zahnärztliche Implantologie (DGI-Mitgliederzeitschrift) werden dort präsentiert. Außerdem haben alle Besucher am Stand des Deutschen Ärzte-Verlags die Möglichkeit, das Dental Online College (DOC), die professionelle Online-Lernplattform für die Zahnmedizin, kennen zu lernen und DOC-Gutscheine zum Ausprobieren und Entdecken mitzunehmen.

Zusätzlich wird der Verlag auf allen Online-Plattformen täglich über die Inhalte des Kongresses berichten – auch mit aktuell produzierten Videos. Zudem werden ausgewählte Vorträge und Referenten gefilmt und interviewt. Die Videos sind anschließend auf www.dental-online-college.com und www.dentalmagazin.de sowie www.zm-online.de zu sehen.


Mediadaten

Unternehmensgruppe