Oralprophylaxe &

Kinderzahnheilkunde


Gegründet als Sprachrohr der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (DGK) und der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung e.V. (DGZ) gilt die Oralprophylaxe & Kinderzahnheilkunde als die Zeitschrift für Zahnärzte, die in den namensgebenden Fachgebieten praktisch und/oder wissenschaftlich tätig sind.

Dazu gehören Paten- und Jugend-Zahnärzte in der Gruppenprophylaxe, niedergelassene Zahnärzte und deren Mitarbeiter, die sich in der Individualprophylaxe oder Kinderzahnheilkunde engagieren und Studenten, die ihr Wissen auf diesen Gebieten erweitern möchten. Sie alle profitieren von den besonders praxisnahen und wissenschaftlich fundierten Informationen aus allen Bereichen, die in der Oralprophylaxe & Kinderzahnheilkunde interessant aufgearbeitet vermittelt werden.

Ausführliche Informationen zu den Medialeistungswerten bieten die Mediadaten.

USP:
Zahnärzte mit Schwerpunkt Kinderzahnheilkunde ohne Streuverluste erreichen

Zielgruppe:
Zahnärzte mit dem Behandlungsschwerpunkt Prophylaxe und Kinderzahnheilkunde

Kerndaten
Erscheinungsweise:
4 mal jährlich

Verbreitete Auflage:
4.665*
 
* Verlagsangabe Q2/2017

Herausgeber
Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde e.V. und Deutsche Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde
Redaktion
  • Prof. Dr. Norbert Krämer (verantwortlicher Schriftleiter)
  • Prof. Dr. Rainer Haak (Schriftleitung)
   

Mediadaten

Unternehmensgruppe