124. DGIM-Kongress: Gezielt kommunizieren via moc-dgim.de

Auch in diesem Jahr wird der Deutsche Ärzteverlag die 124. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM) vom 14. bis zum 17. April in Mannheim begleiten und zahlreiche Vorträge, Symposien oder Interviews auf moc-dgim.de bereitstellen.

 

Der DGIM-Onlinekongress ist ein digitales Angebot aus der Reihe Medical Online Congress (MOC), ein Service des Deutschen Ärzteverlages. Unmittelbar nach Kongressende stehen auf dieser Dokumentationsplattform verschiedenste Themen benutzerfreundlich als Webcasts aufbereitet zur Verfügung.

 

Ein beliebtes Angebot, das schon von über 5.700 Ärzten genutzt wird, um sich über verpasste Vorträge zu informieren und Gehörtes aufzufrischen. Die dafür erforderliche Registrierung ist für alle DGIM-Mitglieder und Kongressteilnehmer kostenlos.

 

Für Aussteller bietet der MOC DGIM diverse Möglichkeiten, ihre Themen im medizinisch-wissenschaftlichen Umfeld des DGIM-Kongresses bereitzustellen und relevante Informationen ihrer Zielgruppe zugänglich zu machen. Neben Anzeigen, veranstaltungsbezogenen Sonderpublikationen und Beiträgen in der Kongresszeitung MOC NEWS können Healthcare-Unternehmen ihr Wissen auch in digitalen Formaten wie Webcasts, Video-Interviews oder Themenschwerpunkten auf moc-dgim.de an Ärzte weitergeben. Die Ausgaben der Kongresszeitung MOC NEWS werden dem Deutschen Ärzteblatt (DÄ, API-Auflage: rund 60.000 Exemplare) vor und nach dem Kongress kostenlos beigelegt.

 

Sie haben Themen, die Sie gern an Ihre Zielgruppe weitergeben möchten? Informieren Sie sich in unserem >> Salesfolder über unsere attraktiven Mediapakete!

Mediadaten

Unternehmensgruppe