COMPRIX 2018: Die Shortlist steht

Zum 26. Mal wird im Mai 2018 der COMPRIX verliehen, der begehrte Preis für kreative Healthcare-Kommunikation. Jetzt stehen die Finalisten fest. 185 Einreichungen haben es auf die Shortlist der verschiedenen Preis-Kategorien geschafft. Dazu bewerteten insgesamt 68 Juroren unter der Leitung ihrer jeweiligen Jury-Präsidenten die eingereichten Arbeiten und wählten in einem mehrstufigen Auswahl- und Bewertungsverfahren die Finalisten aus. Zur Entscheidung standen insgesamt 312 Kommunikationsprojekte in den Kategorien „RX-Produkte“, „OTC-Produkte“, „Non Rx, Non OTC“, „Digitale Medien“, „Dental-/Oral-Care“, „Freie Kategorie“ und „Guerilla-Marketing“.


Mit dem Preis werden Agenturen, Auftraggeber, Verlage und Berater im gesamten deutschsprachigen Raum prämiert. Ausgezeichnet werden
die besten Kampagnen, Anzeigen, Radio- und TV-Spots, Online-,
Multimedia- und andere Kommunikationsmaßnahmen im Bereich
Healthcare
.


Die Siegerehrung der „Lichtgestalten“

Im Rahmen der COMPRIX Abendveranstaltung unter dem Motto „Lichtgestalten“ werden am 25. Mai im Kölner Tanzbrunnen die Preisträger bekannt gegeben und mit den COMPRIX Gold Awards 2018 ausgezeichnet. Am gleichen Tag findet zum zweiten Mal auch der COMPRIX CAMPUS in Köln statt. COMPRIX-Teilnehmer und Nominierte haben hier die Gelegenheit, sich mit dem Thema „Umdenken oder Abdanken“ zu befassen. Auf sie warten spannende Insights, Top-Speaker, Workshops und Podiumsdiskussionen. Tickets können ab April über >> comprix.de erworben werden.

Der Deutsche Ärzteverlag, Mitglied des COMPRIX-Beirats und Ausrichter der Gala, wünscht allen Finalisten viel Erfolg und eine gelungene Abendveranstaltung!

Mediadaten

Unternehmensgruppe